Über mich

Jürgen Ernst

Seit über  5 Jahrzehnten fotografiere ich mit grosser Leidenschaft und arbeite seit gut 20 Jahren als freier Fotograf.
Mein beruflicher Schwerpunkt liegt in der Produktfotografie, meine Leidenschaft in der Portrait – und abstrakten Fotografie.

Angefangen hat alles mit einer alten Box und den berüchtigten Roll – Filmen. Danach ging es weiter mit einer Kleinformat – Sucherkamera, dann die erste Spiegelreflex – es folgten mehrere – , dann Mittelformat und “vorletztendlich” Großformat, immer noch Herausforderung, Lust und unendlicher Spaß.

Die ersten Filme habe ich altersbedingt in unsere Drogerie zum Entwickeln und Vergrössern gebracht, mir aber mit 16 Jahren aus lauter Neugriede die erste Dunkelkammerausrüstung zusammengespart. Ab diesem Zeitpunkt wurde alles bis hin zum Großformat selbst entwickelt und vergrössert. Um besser zu werden und meine Möglichkeiten zu erweitern habe die verschiedensten Lehrgänge, Fortbildungen und Workshops zum Thema Fotografie und Labor besucht. Das mache ich heute noch, da die Entwicklung nicht stehen bleibt und das Gesamtthema Fotografie einem ständigen Wandel durch die neuen Medien und Ausdrucksmöglichkeiten unterworfen ist.

Heute gehören Lightroom und Photoshop zu meinen Werkzeugen, das entsprechende professionelle, digitale Equipment und ein umfangreich ausgestattetes Studio.